Sie befinden sich hier: Aktuell > Pressemeldung
Logo
Aktueller Einsatz

10.12.2018 06:55

privater Rauchmelder in Hochhaus

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

03.12.2018 18:00

Brücke des Frankenschnellwegs über den Main-Donau-Kanal in beiden Richtungen gesperrt - Verkehrshinweise

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

08.12.2018 19:00

Jahresabschlußfeier der FF Gartenstadt

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Pressemeldungen

18.04.2018 - Nürnberg-Laufamholz (ppm)

Küche ging in Flammen auf - zwei Verletzte

Am Abend des 18.04.2018 entstand in der Küche einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Laufamholz ein Feuer. Zwei Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden.Gegen 19:45 Uhr gingen mehrere Notrufe bei Polizei und Integrierter Leitstelle ein, dass es in einem Anwesen in der Simmelsdorfer Straße brennen soll. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Streifen der PI Nürnberg-Ost drang starker Rauch aus einem Fenster des Mehrfamilienhauses.

Ein Stoßtrupp der Berufsfeuerwehr rückte in die betreffende Wohnung vor und löschte im Eiltempo das Feuer in der Küche. Zuvor hatte die 24-jährige Bewohnerin selbst versucht, die Flammen zu löschen. Sie erlitt, ebenso wie ihr siebenjähriger Sohn, eine Rauchgasvergiftung. Nach erster Behandlung vor Ort erfolgte der Transport in ein Krankenhaus.

Die Ursache, die derzeit von Spezialisten des Fachkommissariats der Kripo Nürnberg ermittelt wird, könnte nach aktueller Spurenlage ein technischer Defekt an einem Küchengerät sein. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen aber noch an. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Wohnung ist aktuell nicht mehr bewohnbar.

Bericht online seit: 26.04.2018 20:10 (Tommy Rost, Redaktion)
Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken