Sie befinden sich hier: Aktuell > Pressemeldung
Logo
Aktueller Einsatz

13.10.2018 13:25

Rauch aus Fenster

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

23.09.2018 23:00

Bilanz von Sturm Fabienne im Leitstellenbereich Nürnberg

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

01.09.2018 14:00

Feststimmung bei der Gartenstädter Feuerwehr

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Pressemeldungen

30.07.2018 - Nürnberg-Altenfurt (ppm)

Schwerer Verkehrsunfall fordert einen Toten

Heute Nachmittag (30.07.2018) ereignete sich im Nürnberger Süden ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter inzwischen verstorben ist. Die Verkehrspolizei Nürnberg ist mit der Unfallaufnahme betraut.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger Senior mit seinem Opel kurz nach 13:30 Uhr auf der Oelser Straße stadteinwärts. Zwischen Bregenzer Straße und Löwenberger Straße kam er auf freier Strecke aus noch unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kia, der von einem 50-jährigen Mann gesteuert wurde.

Der Opel-Fahrer musste von einem unverzüglich verständigten und kurz darauf eintreffenden Notarzt erstversorgt und reanimiert werden. Im Anschluss daran fuhr man den 78-Jährigen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dort verstarb der Mann trotz aller ärztlicher Bemühungen. Seine 79-jährige Beifahrerin erlitt bei der Kollision lebensgefährliche Verletzungen und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Der 50-jährige Kia-Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber auch in eine Klinik geflogen. Er wurde schwer verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth unterstützt ein Sachverständiger die polizeiliche Unfallaufnahme.

Die Oelser Straße ist derzeit (15:30 Uhr) komplett gesperrt. Der Verkehr wird entsprechen umgeleitet. Die Sperrung kann durchaus noch etwas andauern.

Bericht online seit: 01.08.2018 17:16 (Tommy Rost, Redaktion)
Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken