Sie befinden sich hier: Feuerwehr Gartenstadt > Aktiv werden
Feuerwehr Gartenstadt
Logo
Aktueller Einsatz

14.12.2018 21:30

Brand Lagerhalle / Industrie

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

03.12.2018 18:00

Brücke des Frankenschnellwegs über den Main-Donau-Kanal in beiden Richtungen gesperrt - Verkehrshinweise

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

08.12.2018 19:00

Jahresabschlußfeier der FF Gartenstadt

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Aktiv werden bei der Feuerwehr

Haben Sie sich schon mal überlegt bei der Feuerwehr mitzuarbeiten? Wir zeigen Ihnen hier im Überblick die Möglichkeiten bei der Feuerwehr in Nürnberg aktiv mitzuwirken. Die Feuerwehr Nürnberg teilt sich in zwei Bereich auf.

  • Die Berufsfeuerwehr bietet die Möglichkeit "Feuerwehr" als Beruf auszuüben. Hierzu stehen Ausbildungen und Stellen im mittleren, gehobenen und höheren feuerwehrtechnischen Dienst zur Verfügung. Die Anforderungskriterien sind dabei unterschiedlich. Anforderungen, Ausbildung und Bewerbung zum feuerwehrtechnischen Dienst finden Sie hier [1].
  • Ehrenamtlich können Sie in der Freiwillige Feuerwehr Nürnberg aktiv sein. 18 Wehren bieten Ihnen die Möglichkeit sich in feuerwehrtechnischen Belangen ausbilden zu lassen. Mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren sind im erweiterten Katastrophenschutz des Bundes tätig. Bei überörtlichen Hilfeleistungen, wie dem Jahrhunderthochwasser in Dresden oder dem Sturm über Frankreich, waren ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Nürnberg im Einsatz.

Ehrenamtlich helfen

Wer Mitglied in einer Feuerwehr ist, hilft aktiv beim Brandschutz mit. Ob fördernd, durch die Unterstützung mit Vereinsbeiträgen und Spenden, oder aktiv bei Einsätzen. Jede/r Feuerwehrfrau/-mann engagiert sich durch Teamarbeit, Zuverlässigkeit und ist ein wichtiges Mitglied in der Gesellschaft.

Ein paar Voraussetzung müssen Sie erfüllen, wenn Sie bei den Freiwilligen Feuerwehren Nürnbergs aktiv im Ehrenamt mitarbeiten möchten.

Sie müssen im Stadtgebiet von Nürnberg wohnen, mindestens 12 Jahre alt und nicht vorbestraft sein. Außerdem müssen Sie körperlich- und geistig belastbar, zuverlässig, teamfähig und schwindelfrei sein und natürlich Interesse an der Arbeit bei der Feuerwehr haben. Aktive Mitglieder zwischen 12 und 18 Jahren gehören der Jugendfeuerwehr an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular.

Stand: 02/2012 (Tommy Rost, Redaktion)