Sie befinden sich hier: Aktuell > Feuerwehr Aktuell
Logo
Aktueller Einsatz

22.09.2020 14:30

Brandgeruch im Gebäude

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

18.09.2020 22:40

Brandlegung an einem Wohngebäude

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

14.09.2020 11:00

TV-Beitrag zum Neubau unseres Feuerwehrgerätehauses

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Aktuelles aus der Feuerwehr

17.01.2020 - (tr)

kleiner Rückblick ins Jahr 2019 in Zahlen

Das Jahr 2019 hielt wieder jede Menge an Aktivitäten für die aktive Mannschaft sowie die Mitglieder unseres Fördervereins bereit. Wir möchten an dieser Stelle einen kurzen Einblick in den Umfang unserer ehrenamtlichen Tätigkeit in den vergangenen zwölf Monaten geben.

In die AUSBILDUNG investierten wir 1499 Stunden. Hierzu gehören die regelmäßigen Unterrichte und Übungen. Ebenso ist die Ausführung des Leistungsabzeichens und weitere Fortbildungen für die Führungskräfte enthalten. LEHRGÄNGE wurden zusätzlich in einem Umfang von 588 Stunden erfolgreich absolviert. Die Arbeit der JUGENDGRUPPE kommt mit 455 Stunden ebenso hinzu.

Mit der Teilnahme am Feuerwehrfest in Höfles sowie am Gartenstädter Stadtteilfest, dem Besuch von Kindergärten und der Ausrichtung unseres Feuerwehrtages zählen die VERANSTALTUNGEN zu einem nicht unerheblichen Anteil von 895 Stunden in die Statistik hinein.

In der PFLEGE VON GERÄTEN UND GERÄTEHAUS stecken 310 Stunden. Dienstbesprechungen und Vorstandssitzungen bilden in Summe mit 439 Stunden den weiteren DIENSTBETRIEB ab.

Hinzu kommen 102 Einsatzstellen mit insgesamt 1901 Stunden EINSATZTÄTIGKEIT. Hervorzuheben sind der Katastrophenschutzeinsatz in Niederbayern im Januar, die Fliegerbombe in Höfen, ein Lagerhallenbrand am Rangierbahnhof im Dezember und ein Dachtsuhlbrand in der Südstadt.

Technische Hilfeleistungen und Brandeinsätze waren zu gleichen Teilen in 2019 als Einsatzart zu verzeichnen. Knapp 40% der gesamten Einsätze forderte die Kameraden jeweils an einem Sonntag. Eine Vielzahl der Einsätze ereignete sich darüber hinaus auch an den anderen Tagen abends in der Freizeit.

Wir sind stolz darauf 17 Atemschutzgeräteträger (tauglich nach G26.3 - schwerer Atemschutz) zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in den Einsatz bringen zu können.

Es wurden insgesamt 5632 Stunden an Dienst- und Vereinstätigkeit geleistet.

Bericht online seit: 17.01.2020 17:19 (Tommy Rost, Redaktion)
Quelle: Tommy Rost, Redaktion