Sie befinden sich hier: Aktuell > Pressemeldung
Logo
Aktueller Einsatz

22.01.2022 16:55

Brand Container

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

25.01.2022 04:00

Pkw und Carport ausgebrannt

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

29.11.2021 00:00

Absage Jahreshauptversammlung

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Pressemeldungen

01.01.2022 - Nürnberg (bfn)

Bilanz der Feuerwehr Nürnberg zur Silvesternacht 2021 auf den Neujahrstag 2022

Der Jahreswechsel in der Stadt Nürnberg bei Rettungsdienst und Feuerwehr verlief relativ ruhig

Die Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr hatten sich auf die Silvesternacht vorbereitet. Die zweiten Silvesternacht –nach 2020/2021- im Zeichen der Corona-Maßnahmen, brachte aber keine größeren Einsätze. Das Verkaufsverbot von Böller zeigte, bei Verletzungen und Bränden, seine Wirkung. Es waren bei der Feuerwehr Nürnberg, aber auch bei den Feuerwehren im Leitstellenbereich Nürnberg keine größeren Einsätze zu vermerken.

Im Zeitraum von 31.12.2021 (18:00 Uhr) bis 01.01.2022 (6:00 Uhr) gab es 14 Alarmierungen zu Brandeinsätzen im Leitstellenbereich Nürnberg, davon in der Stadt Nürnberg nur 9 Alarmierungen zu kleineren Bränden (brennende bzw. schwelende Mülltonnen, brennende Hecke, ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung ohne Auslösegrund, schwelendes Kleininventar in einer Gartenhütte).

Im gleichen Zeitraum war der Rettungsdienst zwar gut ausgelastet, aber auch hier gab es nur normale Erkrankungs- und Unfalleinsätze zu bearbeiten. Auch bei den Rettungsdiensteinsätze mussten aufgrund der wenigen Bölleraktivitäten keine größeren Verletzungen in diesem Zusammenhang behandelt werden.

Abschließend kann von einem ruhigen Jahreswechsel bei Rettungsdienst und Feuerwehren in Nürnberg gesprochen werden. Die Integrierte Leitstelle Nürnberg könnte bereits ab 3 Uhr auf den Normalbetrieb wieder umstellen.

Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit und wünschen eine glückliches, gesundes 2022.

Bericht online seit: 03.01.2022 23:19 (Tommy Rost, Redaktion)
Quelle: Berufsfeuerwehr Nürnberg