Sie befinden sich hier: Aktuell > Einsätze
Logo
Aktueller Einsatz

27.10.2021 15:03

Kellerbrand

>> weiter zum Bericht

Pressemeldung - Nachrichten

21.10.2021 15:45

Sturmtief Ignaz führt zu vielen Unwettereinsätzen im Großraum Nürnberg/Fürth/Erlangen

>> weiter zum Bericht

Feuerwehr Aktuell

14.09.2020 11:00

TV-Beitrag zum Neubau unseres Feuerwehrgerätehauses

>> weiter zum Bericht

Unwetterwarnungen

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Gartenstadt

Einsatz-Art Brandeinsatz
Einsatz-Nr. 003 / 2021
Datum 26.01.2021
Uhrzeit 18:30
Einsatzort Winter-Günther-Straße
Bericht vom 27.01.2021 07:11 (md)
Quelle © Matthias Donhauser, Redaktion

Explosion - Brand Lagerhalle

Gegen 18:30 Uhr (26.01.2021) wurde unser Löschzug mit der Meldung "Explosion" in das nahe gelegene Industriegebiet in die Winter-Günther-Straße alarmiert.

Zeitnah konnten wir die Anfahrt zur Einsatzadresse aufnehmen. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Auf Sicht konnte auch die Brandausbreitung (Flammen) wahrgenommen werden. Unser LF 20 KatS war zusammen mit der Werkfeuerwehr das ersteintreffende Fahrzeug an der Einsatzstelle. Aufgrund der Größe der Schadenslage wurde sofort eine entsprechende "Alarmstufenerhöhung" angefordert, bei welcher weitere Einsatzkräfte zu den bereits alarmierten angefordert wurden.

Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit entsprechenden Sonderrohren (der Größe B) durch unser LF 20 KatS aufgenommen. Weiterhin haben die Kameraden der Berufsfeuerwehr die erste Drehleiter in Stellung gebracht und ebenfalls die Löscharbeiten aufgenommen, wobei auch das angrenzenden Gebäude geschützt / abgeriegelt wurden.

Beim Eintreffen unseres zweiten Löschgruppenfahrzeuges (LF 10/6) der Gartenstädter Feuerwehr wurden zwei weitere Brandstellenleitungen erstellt. Somit waren wir permanent mit vier Atemschutztrupps im Einsatz und bedienten über die gesamte Zeit der Brandbekämpfung vier B-Strahlrohre.

Insgesamt war die Gartenstädter Feuerwehr mit 27 Einsatzkräften vor Ort. Hier wurde auch unser Mannschaftstransportwagen eingesetzt, um einen Pendelverkehr zu unserem nicht weit entfernten Standort in der Minervastraße einzurichten, um weitere primär benötigte Atemschutzgeräteträger zur Einsatzstelle zu bringen und nach dem erfolgten Einsatz wieder zurückzubringen / auszulösen.

Nach ca. zweistündiger intensiver Brandbekämpfung konnte die Lagerhalle in hervorragender Zusammenarbeit aller eingesetzten Einheiten gelöscht werden. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg war mit mehreren Löschzügen im Einsatz. Ebenso die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Werderau. Die Gartenstädter Feuerwehr war mit beiden Löschgruppenfahrzeugen und dem Mannschaftstransportwagen im Einsatz.